Sportbuch St. Pölten

01.02.2009

Das Buch "Sport in St. Pölten", geschrieben von Ingolf Wöll und den Fußballexperten Heinz Harauer und Gerhard Weber, (Grafik: Kathrin Dörfelmayer)  wurde am 10. Oktober 07 im St. Pöltner Rathaus von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Gemeindevertretern hochgelobt. -  Das Sportbuch (Inhalt) ist ein Versuch, sich jener zu erinnern, die in den letzten 100 Jahren oder schon früher den Grundstein dafür gelegt haben, dass die NÖ Landeshauptstadt den Titel Sporthauptstadt mit Stolz tragen darf. Die Aufarbeitung des St. Pöltner Sportgeschehens, die vielen Fotos, Statistiken und Randgeschichten geben erstmals einen Überblick über die Vielfalt und Wandelbarkeit des Sports in St. Pölten. Das St. Pöltner Sportbuch beleuchtet nicht nur die Sportgeschichte St. Pöltens - es zeigt auch die Entwicklung  des Sports in Österreich auf  und ist ab sofort im Buchhandl bzw. im Rathaus St. Pölten erhältlich. (LW Werbe- und Verlagsgesellschaft - ISBN: 978-3-9502275-0-5). - Bestellung. (€ 29,90)

Ingolf Wöll: "Aus der Vergangenheit lässt sich für die Zukunft einiges lernen. Möge es nie wieder dazu kommen, dass Sportvereine, so wie in den 20er- und 30er-Jahren, von politischen Parteien missbraucht werden. - Heute gilt es die Wegweiser so zu stellen, dass sie zu einem Miteinander führen, zum Wohle der gesamten Bevölkerung".