ÖM Golf: Wittmann-Wöll

08.10.2020

Ein Punkt fehlt auf Rang 3

ÖM Golf: Wittmann-Wöll
Timo Wöll Foto Helge Wöll

Im Golfclub Föhrenwald Wiener Neustadt wurden zuletzt die "Internationale Österreichische Vierermeisterschaft" ausgetragen. Unter den 57 Teams (!!) dabei gewesen: Timo Wöll (UNION Trendsport Weichberger) und Sebastian Wittmann, Golfprofi seit 2015  (beide Golfclub Adamstal). Ein Punkt trennt die beiden Golfer von einem Medaillenrang. Luca Denk und der Profigolfer Markus Brier (1.) sowie Katharina Mühlbauer (Staatsmeisterin 2019) und der Profi vom Golfclub Reichenwald aus Deutschland Maximilian Mayer (2.) und die Profigolferin Nadine Dreher und Dr. Maximilian Aichelburg aus Wien (3.) waren nicht zu biegen.

Wenn es auch ärgerlich ist wenn ein Punkt fehlt um aufs Podest zu kommen waren beide mit ihrer Leistung im starken Teilnehmerfeld zufrieden.

Ergebnisse (>> weiter zu Live Scoring!)

BUCHPRÄSENTATIONEN

Trendsport Newsletter Anmelden

Titelseite