Denkmalpflege

01.07.2020

Denkmalpflege

Die Erinnerungskultur hat nicht gerade Hochsaison. Bedauerlichweise kommt es immer wieder vor, dass Denkmäler und Erinnerungsstätten verunstaltet werden. Es gehört zu den Untugenden von heute, dass Gedenkstätten im öffentlichen Raum beschädigt und beschmutzt werden.

Um so erfreulicher: Anlässlich der Wiederkehr des 80. Todestages (20. Juni) von Mathias Zdarsky wurde die Grabstätte des Begründers der alpinen Skilauftechnik auf Hochglanz gebracht.

"Schon 1960 war die UNION-Jugend St. Pölten aktiv und legte bei einer Wanderung einen Eichenkranz auf der Grabstätte nieder", erinnert sich ein Teilnehmer von damals. Das Grab befindet sich auf seinem ehemaligen Besitz "Habernreith" am Waldesrand in Lilienfeld.

Zdarsky Ski-Museum Lilienfeld

Anmeldungen für das Seminar mit KARIN ALBRECHT am 30. August 2020 werden noch bis 1. August entgegen genommen. > PROGRAMM und ANMELDUNG