Interview mit Werner Kulhanek

17.03.2020

Interview mit Werner Kulhanek
Werner Kulhanek - F. L. Jahn Schorn-Grafik

Auszug aus dem Buch 75 Jahre FREUZEITSPORT mit der Sportunion St. Pölten.

Wer waren aus deiner Sicht die erfolgreichsten St. Pöltner Turnerinnen und Turner?

WK: Franz Korherr (ATUS) turnte sich 1954 bei der Weltmeisterschaft in Rom auf den 119. Rang. Irene Wallner ist 1973 bei der Europameisterschaft in London auf Platz 39 zu finden und Gertrude Gratz holte bei der WM 1979 in Texas mit Rang 79 auf dem Schwebebalken ein respektables Ergebnis. Im Mehrkampf landete sie auf Platz 112. Schon die Qualifikation für die WM gilt für österreichische Verhältnisse als herausragend. Jahrzehnte später war Michael Fedorchuk bei den Junioren-Europameisterschaften 2006 mit Rang 76 zweitbester Österreicher.

MEHR LESEN

Zur Buchbestellung 75 Jahre FREUZEITSPORT mit der SPORTUNION St. Pölten > HIER

Hygiene in Zeiten von Corona: