Johannes Huber, Bernd Österle Die Anti-Aging Revolution

08.03.2020

Spielend schlank. Länger jung.

 Johannes Huber, Bernd Österle	 Die Anti-Aging Revolution

Die Zeiten wirkungsloser, quälender Diäten sind vorbei. In den vergangenen Jahren hat die Medizin neue Erkenntnisse über das Abnehmen und Jungbleiben gesammelt, die noch nicht ins öffentliche Bewusstsein vorge­drungen sind.
Sie reichen von neuen Medika­menten und ihren erstaunlichen Wirkungen bis zur richtigen Methode des Intervallfastens: Weil bei regelmässigem Intervallfasten der Effekt irgendwann ausbleibt, leitet dieses Buch zum Fasten nach dem Zufallsprinzip an: Erst am Morgen jeden Tages verrät es mittels eines eigens entwickelten Systems, wie viel wovon wann auf den Tisch kommen darf.

Biografie (Johannes Huber)

Dr. Johannes Huber, Dipl.-Psych., ist Universitätsassistent an der Bildungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck.

Biografie (Bernd Österle)

Bernd Österle, geboren 1974 in Vandans, Vorarlberg, hat sich schon früh für Sport interessiert. Durch jahrelanges intensives und hartes Training konnte er seinen Traum verwirklichen und an internationalen Wettkämpfen teilnehmen. Seine Disziplin, Konsequenz und sein Charme führten ihn schließlich zu einer erfolgreichen Karriere als einer der weltbesten Fitnessathleten: Im Jahre 2001 wurde er zum ersten Mal Mister Universum Fitness. Diesem Erfolg folgten weitere Titel, bis er im Jahre 2005 in die Fitness-"Hall of Fame" aufgenommen wurde. Der erfolgreiche Fitness-Coach hat nun beschlossen, seine Erfahrungen in der Sporternährung in einem Kochbuch zu veröffentlichen.

Erscheinungstermin: 26.2.2020

BESTELLEN