Sport und Recht

24.05.2019

Sport und Recht

Sport ist heute ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sportliche Tätigkeiten und Veranstaltungen sind daher vielfach auch  unternehmerische Aktivitäten, die einem dichten wirtschaftsrechtlichen Regelungsrahmen unterliegen. Das Buch bietet eine ausführliche Auseinandersetzung mit den vielfältigen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen in der „Sportwelt“. Vermarktungsrechte und Immaterialgüterrechte werden ebenso behandelt wie bestimmte Vertragstypen im Sport (insbesondere Vermarktungs-, Sponsoring- und Agenturverträge). Dem Wettbewerbsrecht und dabei insbesondere der Vermarktung von Fernsehrechten und dem Kartellrecht wird besonderes Augen-merk geschenkt. Arbeitsrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen werden ebenso wie die europarechtliche Freizügigkeit und ihre Auswirkungen für Sportlerinnen und Sportler und die jeweiligen Vereine in den Blick genommen. Weiters werden Fragen des Haftungsrechts, Rechtsfragen des Dopings sowie gewerbe- und veranstaltungsrechtliche Fragestellungen erörtert. Auch das Beihilfenrecht, damit der breite Bereich der Sportförderung und der dafür auf europarechtlicher Ebene gezogenen Grenzen, wird behandelt.

LINDE VERLAG

BUCHPRÄSENTATIONEN

UNION TRENDSPORT AKTIV-PARTNER