BM Mag. Matthias Stadler ehrt erfolgreiche Snowboardsportler

11.05.2019

KARL - DUSEK - NEUSSNER

BM Mag. Matthias Stadler ehrt erfolgreiche Snowboardsportler

Die erfolgreichsten Snowboarder vom Club UNION Trendsport Weichberger wurden in den vergangenen Tagen in das Rathaus St. Pölten geladen und von BM Mag. Matthias Stadler geehrt. Der vierfache Weltmeister Benjamin Karl - er besuchte vor Jahren die Sportmittelschule St. Pölten, holte sich in der vergangenen Saison erneut eine Welt-Cup-Kugel. Katharina Neussner und Jakob Dusek waren im Cross-Europa-Cup erfolgreich und gehen in der Saison 2019/ 20 im Welt-Cup an den Start.

Begleitet wurden die Spitzensportler von NÖSV-Chef Wolfgang Labenbacher, den Clubbetreuern Erik Wöll und Gerry Ring, vom GR Kainz und der Familie Neussner.

Bei der Hauptversammlung des NÖ Skiverbandes (14. Juni) steht den erfolgreichen Nachwuchskräften noch eine weitere Ehrung ins Haus. - Die Einsatzbesprechung für die kommende Saison steht heuer, nicht wie bislang im Juni, sondern erst im September auf dem Programm. Der Landesverband NÖ und UNION-Trendsport Weichberger sind auf der Suche nach neuen Mitgestaltern, da eine Reihe an Führungspositionen, auf verschiedenen Ebenen, neu zu besetzen sind.

Bild könnte enthalten: 10 Personen, einschließlich Gerry Ring, Erik Wöll, Katharina Neussner, Jacky Dusek und Benny Karl, Personen, die lachen, Personen, die stehen

Jakob Dusek, Erik Wöll, Benjamin Karl, Katharina Neussner, Gerry Ring

Rathauszimmer: Bürger-MEISTER blicken auf Snowboard-MEISTER

Weitere Erfolgsportler vor den Vorhang