Katharina Neussner holt Cross Staatsmeistertitel

06.04.2019

Erfolge auf allen Ebenen - Lukas Schlatzer ÖM-Jugendmeister

Katharina Neussner holt Cross Staatsmeistertitel
Lukas Schlatzer ÖJM Snowboard-Cross

Katharina Neussner (UNION Trendsport Weichberger) sicherte sich am Samstag in Gargellen, nach ihrem Sieg in der Europa-Cup-Gesamtwertung, nun auch ihren ersten Österreichischen Staatsmeistertitel im Snowboard-Crossbewerb. Hinter der "Sportsoldatin" Neussner komplettierten Hannah Kocher (UNION Trendsport Weichberger) und Pia Zerkhold (Snowboardbase NÖ) einen dreifachen niederösterreichischen Erfolg. Auf den Rängen vier bis sechs landeten mit der Steirerin Lara Stockreiter und der Salzburgerin Anna-Maria Galler und der Niederösterreicherin Celine Gruber (UNION Trendsport Weichberger), die gehandicapt mit gebrochener Hand an den Start ging, drei 16-jährige ÖSV-Nachwuchsfahrerinnen. Diese drei holten sich auch die Medaillen (1-3) in der ÖM-Juniorenwertung.

Gold und Silber für Weichberger-Jugend  

Während die Herren-Staatsmeisterschaft der Crosser bereits im November im Pitztal ausgetragen wurde (1. Lukas Hämmerle/Vorarlberg, 2. Jakob Dusek/UNION Trendsport Weichberger, 3. Lukas Pachner/UNION Kaltenleutgeben), ging es in Gargellen auch um den ÖM-Titel in der männlichen Jugend sowie der Junioren. Die Erfolgserie des Weichberger-Teams komplett machten Lukas Schlatzer mit Gold und Elias Schlinger mit Silber vor dem Vorarlberger Benjamin Bachmann. Marco Dornhofer belegte trotz Sturz Rang drei bei den Junioren.  - Schlatzer geht aus der Kaderschmiede SMS-St. Pölten/Akademie Schladming und Schlinger aus dem SportGym Stams hervor. Für beide Niederösterreicher könnten die Platzierungen den Einstieg in den ÖSV-C-Kader 2020 bedeuten. - Von 12 möglichen Medaillenrängen in den Cross-Bewerben (Allg.Kl./Jugend) wanderten neun nach Niederösterreich. Bedauerlich, dass der verletzte Vorjahrssieger Felix Powondra wegen seines Schlüsselbeinbruchs nicht am Start sein konnte.- Am kommenden Wochenende müssen die jüngsten Snowboarder beim NASH-Finale in Obertauern beweisen ob die Nachwuchsarbeit im Weichberger-Team stimmt.

Katharina Neussner holt Staatsmeistertitel Snowboard Junioren WM Marco Dornhofer verpasst Cross Medaille

Bislang waren folgende Sportler von UNION Trendsport Weichberger mit einem Staatsmeistertitel (Allg. Klasse) erfolgreich: Benjamin Karl holte sich seinen ersten Titel im Jahr 2005 (PSL) und fügte in den Jahren 2008, 2009, 2015, 2016 und 2018 fünf weitere Titel hinzu (alle PSL). Bei den Damen war die Niederösterreicherin Maria Ramberger im Cross-Bewerb vier Mal (2006, 2011, 2012, 2013 erfolgreich. Kristina Neussner, sie beendete nach schweren Verletzungen 2017 ihre Renntätigkeit, scheint mit zwei Titel auf (2016, 2017). Auf je einen Titel brachten es Clemens Schattschneider (2010/ Halfpipe), David Pils (2011/ Halfpipe) und Christopher Fischer (2013/ Cross). Katharina Neussner holt 2019 Staatsmeister-Titel Nr. 16 für das Weichberger-Team.

Beim zweiten Rennen am Sonntag setzte sich erneut Katharina Neussner durch. Rang sieben belegte Celine Gruber. Bei den Herren konnte mit Platz drei Marco Dornhofer gefallen. Die Nachwuchskräfte Elias Schlinger und Lukas Schlatzer belegten die Ränge 31 und 38.

ERGEBNISSE

PRESSE-Mitarbeiter für die Saison 2019/20 gesucht. Wer hat Lust und Liebe die Presse-Arbeit für den Snowboardbereich zu übernehmen?

UNION Trendsport Weichberger im P3TV

Servus TV präsentiert: ÖTSCHER - MAJESTÄT im OSTEN mit Benjamin Karl

Aktiv-Partner fördern den Snowboardsport in Niederösterreich

http://www.sportunion.at//club/3535/img/2012/WerbebannerSportunionkl.jpg
   

Sei dabei und werde  Aktiv-Partner von UNION Trendsport Weichberger mit einem Link auf eine gewünschte Seite > Tel. 0676 / 92 16 280 ingolf.woell@aon.at 

BUCHPRÄSENTATIONEN

ZUR TITELSEITE