SNOWBOARD-WM 1.-10.

02.02.2019

Historisches Gold großes Ziel von Benjamin Karl

SNOWBOARD-WM 1.-10.
Benjamin Karl mit Mama Manuela, Foto Trendsport

(ORF) Mit 28 Athletinnen und Athleten tritt der Österreichische Skiverband (ÖSV) bei den von 1. bis 10. Februar stattfindenden Snowboard-, Freestyle- und Freeski-Weltmeisterschaften in Park City im US-Bundesstaat Utah an. Benjamin Karl könnte dabei mit dem fünften Gold Snowboard-Geschichte schreiben. Die ersten Medaillen werden am Freitag in Solitude im Snowboard-Cross vergeben.

Österreich war vor zwei Jahren in Sierra Nevada mit vier Gold- und zwei Silbermedaillen beste Snowboard-Nation gewesen, die Latte liegt hoch. Los geht es am Freitag mit dem Cross-Bewerb der Snowboarder. Österreichs Herren sind durch Hanno Douschan, Alessandro und Luca Hämmerle sowie Lukas Pachner vertreten. Weil keine rot-weiß-rote Dame in dieser Disziplin nominiert wurde, findet auch der erstmals ausgetragene Mixed-Team-Bewerb am Sonntag ohne österreichische Beteiligung statt.

Erfolgsserie soll weitergehen

Karl hat bei der WM ein Husarenstück im Visier. Gelingt dem vierfachen Weltmeister ein weiterer Titelgewinn, wäre der Niederösterreicher der erste männliche Snowboarder, der fünf WM-Goldmedaillen gewonnen hat. Neben Karl hat es bisher nur der kanadische Raceboarder Jasey-Jay Anderson ebenfalls auf vier WM-Titel gebracht.

Karl hat seit 2009 bei fünf Weltmeisterschaften in Serie Edelmetall gewonnen (viermal Gold/zweimal Silber/einmal Bronze). 2017 hatte aber Teamkollege Prommegger beide Parallel-Bewerbe jeweils vor Karl gewonnen. Dank weiterer Goldmedaillen von Anna Gasser und Ulbing hat der ÖSV damit in Utah möglicherweise in vier Snowboard-Bewerben Titelverteidiger am Start – Gassers Start ist jedoch verletzungsbedingt noch nicht sicher.

„Wir haben im laufenden Weltcup überall Podestplätze geholt. Daher ist es auch bei der WM unser Ziel, in allen drei Sparten um die Medaillen mitzufahren“, benannte Snowboard-Chef Christian Galler das Ziel. Im Big Air und im Slopestyle werde natürlich viel davon abhängen, ob Gasser an den Start gehen könne.

Snowboard- und Ski-Freestyle-WM 2019 in Park City

Programm (nur Finalläufe):
01.02. Snowboard Cross 19.00 Uhr
02.02. Ski Freestyle Cross 21.00 Uhr
03.02. Ski Freestyle Big Air 03.00 Uhr
  Snowboard Team-Cross 19.00 Uhr
04.02. Snowboard Parallel-RTL 21.00 Uhr
05.02. Snowboard Parallelslalom 21.00 Uhr
06.02. Snowboard Big Air 03.00 Uhr
  Ski Freestyle Slopestyle 19.00 Uhr
07.02. Ski Freestyle Springen 03.00 Uhr
08.02. Ski Freestyle Team-Springen 03.00 Uhr
  Snowboard Halfpipe 19.00 Uhr
09.02. Ski Freestyle Buckelpiste 03.00 Uhr
  Ski Freestyle Halfpipe 19.00 Uhr
10.02. Ski Freestyle Parallel-Buckelpiste 03.00 Uhr
  Snowboard Slopestyle 19.00 Uhr
Alle Zeiten MEZ, live in ORF Sport +

Links:

  • Snowboard- und Ski-Freestyle-WM 2019
  • FIS
  • ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
  • Gebietstraining Kinder - Snowboard

    Wer:                    Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren

    Was:                   Snowboard – Training (Freifahren, Technik, Carven)

    Wann:                 jeden Mittwoch von 14:00 bis 16:00 Uhr

    (13. Februar 2019 –  Ende März 2019)

    Wo:                     Annaberger Skilifte /Reidl-Lifte

    Treffpunkt:        Liftkassa Annaberg-Reidl

    Betreuung:        Trainer LSVNÖ bzw. Union TS Weichberger St. Pölten

    Versicherung:  ÖSV Mitgliedschaft (Formular beim Trainer erhältlich)

    Kosten:              Training ist kostenlos, Liftkarte ist selbst zu besorgen

    Ziel:                    Spaß am Snowboarden / Grundkenntnisse sind

                                Voraussetzung = Fahren im leichten Gelände) /

                                Verbesserung der Snowboard – Technik

    ANMELDUNG

    Philipp Bichler  (Landestrainer Kinder - Landesskiverband NÖ)

    Mail: philipp.bichler@yahoo.de

    Tel: 0680 1303623

Aktiv-Partner fördern den Snowboardsport in Niederösterreich

http://www.sportunion.at//club/3535/img/2012/WerbebannerSportunionkl.jpg
   

Sei dabei und werde  Aktiv-Partner von UNION Trendsport Weichberger mit einem Link auf eine gewünschte Seite > Tel. 0676 / 92 16 280 ingolf.woell@aon.at  

STARTSEITE