Miriam Weis und Dominik Burgstaller sammeln Europa-Cup-Punkte

25.01.2019

Miriam Weis und Dominik Burgstaller sammeln Europa-Cup-Punkte
Miriam Weis Foto Wöll

Von den NÖ Slalom-Landesmeisterschaften auf dem Jauerling übersiedelten die beiden Jugendlandesmeister Miriam Weis und Dominik Burgstaller ins Lachtal in der Steiermark. Wieder einmal zählten beide zu den jüngsten Teilnehmern im Europa-Cup (PGS) und beide konnten sich im guten Mittelfeld behaupten. Bei den Damen war die Schweizerin Jessika Kreisel nicht zu schlagen. Sie verwies die beiden Russinnen Sofia Nadyrshina und Maria Volgina auf die Plätze zwei und drei. Die Niederösterreicherin Miriam Weis (WSV-Pernitz Unterberg) war mit Rang 18 beste Österreicherin (Sonntag 25.) unter 42 Starterinnen aus 12 Nationen und konnte Celine Galler (Steiermark) aus dem ÖSV-C-Kader und die Kärntnerin Pia Schöffmann auf den Plätzen 21 und 22 hinter sich lassen.

Bei den Herren (44 Starter/ 12 Nationen) konnte sich Dominik Burgstaller (UNION Trendsport Weichberger) auf Rang 21 behaupten. Igor Sluev (RUS) holte sich den Sieg vor dem Österreicher Fabian Obmann (Kärnten/ÖSV-B-Kader) und Elias Huber (GER). Die weitere Reihung der Österreicher: 11. Aron Juritz (Kärnten/ÖSV-B-Kader), 16. Matthäus Pink (Kärnten ÖSV C-Kader), 21. Dominik Burgstaller (ÖSV-C-Kader) 24. Jacob Mehringer (Graz/ ÖSV-C-Kader), 26. Sebastian Skoff, 33. Paul Pichlbauer, 35. Philip Falkner. - Am Sonntag lief es für Burgstaller nicht so gut. Er musste sich mit Rang 40 begnügen.

Ergebnisse:

Junioren-Bewerb (Cross) Grasgehren (55 Starter/16 Nationen)

Die beste Platzierung holt sich beim Lauf am Samstag mit Rang sieben Felix Powondra (Sonntag 25.) Lukas Schlatzer wird 17. (17.) und Elias Schlinger fährt auf Platz 25 (33.) Alle drei trainieren im Sportgymnasium in Stams. Bei den Damen (39 Starterinnen/ 10 Nationen) belegt Celine Gruber zwei Mal Rang 25.

Ergebnisse:

Annaberger Snowboardtage

Während sich die Cross-Boarder auf einen Europa-Cup in Val Thorens (FRA) vorbereiten, gehen die Alpinboarder der Junioren-Klasse in Italien an den Start. Der gesamte Nachwuchs von UNION Trendsport Weichberger fiebert den „Annaberger Snowboard-Tagen“ entgegen. Vom 16. bis 19. Februar werden an die 600 Snowboarder aus ganz Österreich in Annaberg erwartet. Im Programm stehen: Raiffeisen-Club East-Cup (offen für alle Snowboarder), Trainings-Camp, NÖ Cross Landesmeisterschaften, LM der SPORTUNION NÖ, Schullandesmeisterschaften NÖ und Wien, Österreichische Schülermeisterschaft.

SNOWBOARDLAND Niederösterreich

Aktiv-Partner fördern den Snowboardsport in Niederösterreich

http://www.sportunion.at//club/3535/img/2012/WerbebannerSportunionkl.jpg
   

Sei dabei und werde  Aktiv-Partner von UNION Trendsport Weichberger mit einem Link auf eine gewünschte Seite > Tel. 0676 / 92 16 280 ingolf.woell@aon.at  

STARTSEITE