Der Verein im Steuerrecht

26.11.2018

Rechtliches und allgemeine Besteuerungsgrundlage

Der Verein im Steuerrecht

Sportvereins-Funktionär/inn/en werden in der heutigen Zeit immer häufiger mit steuer- oder sozialversicherungsrechtlichen Fragen konfrontiert. Oftmals entstehen finanzielle oder juristische Probleme aus Unkenntnis über die gesetzlichen Rahmenbedingungen, über die Besteuerungsgrundlagen usw.

Das nun – mit ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder als einem der vier Co-Autoren – zum fünften Mal in aktualisierter Form neu aufgelegte Werk gibt auf 206 Seiten klare Antworten auf nahezu alle wichtige Fragen in diesem schwierigen Themenfeld.

Coautor Fritz Manseder ist u. a. auch Berater von UNION Trendsport Weichberger.

Alle zentralen Bestimmungen des Vereinsgesetzes sowie der Abgabenvorschriften werden praxisorientiert behandelt. Dabei gehen die Autoren verstärkt auf die im Vereinsleben wichtigen Fragen ein – wie etwa die Gründung eines Vereins, die Haftung bei Unfällen, der Verein als Arbeitgeber und Unternehmer oder die AKM-Gebühren – und lösen diese anhand zahlreicher Beispiele; besonders wertvoll sind die Expertentipps. Auch der Aufbau und die Finanzierung des organisierten Sportes werden entsprechend dargestellt.

Die 5. Auflage 2018 berücksichtigt sämtliche Neuerungen, vor allem zur Besteuerung bei Vereinskantinen und Profisport, sowie die zentralen Entscheidungen zum Vereinsrecht. Die Änderungen im Zusammenhang mit dem neuen Bundes-Sportförderungsgesetz werden ebenfalls anschaulich dargestellt.

ISBN: 978-3-7007-6792-3, Auflage: 5. neu bearbeitete Auflage, Verlag: LexisNexis, Erscheinungsdatum: 19.09.2018, Autoren: Becker Anton, Berger MR Wolfgang, Manseder Friedrich L., Steinwendner Werner

Bestellung

BUCHPRÄSENTATIONEN