Werte sind verhandelbar

17.10.2018

Alle reden von Werten. Höchste Zeit, dass man nicht nur von ihnen redet, sondern über sie nachdenkt.

Werte sind verhandelbar

Wer die Zeitung aufschlägt oder im Internet surft, könnte denken, es gebe sie wirklich. Man spricht von ihnen so, als wäre ihr Sein das Selbstverständlichste der Welt. Angeblich sind sie das, was unsere Gesellschaft im Innersten zusammenhält. Ohne sie könnten wir nicht leben, heisst es. Und dennoch seien sie von jähem Verfall bedroht: die Werte.

Da gibt es einen, dem Sicherheit über alles geht und der bereit ist, dafür noch den letzten Rest Freiheit zu opfern, während eine andere just in dieser Freiheit ihren höchsten Wert erkennt und dafür liebend gerne das Risiko kolossaler Unsicherheit in Kauf nimmt. Mancher hält Glaubensfestigkeit für den höchsten aller Werte – oder das Leben oder das Erlöschen im Nirwana oder die Gesundheit oder die Selbstverwirklichung oder die Solidarität der Arbeiterschaft. [ ]  (NZZ, 14.3.2016)

Grundsätze und Werte Seite 114 (Wir bewegen Menschen)

Gedicht von Dr. Gerhard Schmidt (1933-2018)

Wir bewegen Menschen

BERG 2019