Sanftes Bewegen 60+ - Baustein für die Gesundheit

24.08.2018

WOHLFÜHLEN ist ANGESAGT

Sanftes Bewegen 60+ - Baustein für die Gesundheit

Weit mehr als 13.000 Bürger der Region St. Pölten sind älter als 60 Jahre. Für viele davon ist die „Tägliche Bewegungszeit“ fest im Lebensplan verankert. Wandern, Bergsteigen, Skilaufen, Nordic Walking, Radfahren, Gartenarbeiten u.v.a. Bewegungsformen sind wichtige Bausteine für die Gesundheit. Bewegungsmangel wird als Risikofaktor für die Gesundheit immer mehr erkannt.  Zur Erhaltung und Verbesserung von Beweglichkeit, Koordination und Kraft trägt eine gezielte Gymnastik bei!

203 Menschen sind in NÖ 100 Jahre oder älter, über 15.000 sind lt. Statistik Austria  90 Jahre oder älter.  Die meisten Über-100-Jährigen leben im Bezirk St. Pölten-Land.

Die Stadt St. Pölten ladet ab 13. September 2018 zu einem gesundheitsorientierten  Bewegen ein. Jeden Donnerstag ist im Turnsaal der Körnerschule (Eingang beim Mühlbach) von 17,30 – 18,45 Uhr eine kostenfreie „SANFTE GYMNASTIK für die 60+Generation“ angesagt. Lediglich eine Jahres-Haftpflichtversicherung (€ 10,00) ist abzuschließen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich!

Als qualifizierte  Übungsleiter stehen  Ingolf Wöll und Hermann Berger (Union Trendsport Weichberger) sowie Erich Thür (ASKÖ) zur Verfügung. - Die Übungsstunden sollen mit dazu beitragen, Menschen, die Scheu vor Bewegung in einer Gruppe zu nehmen und gleichzeitig auch animieren, in weiterer Folge einem Sport- oder Alpinverein beizutreten. -  Eine ärztliche Untersuchung mit Herz-Kreislauf-Check wird empfohlen!

Was man/frau braucht: Freizeitkleidung (z.B. Trainingsanzug), Turnschuhe (rutschfest), Matte oder Decke, ein kleiner Polster, Trinkflasche. -

Info: Tel. 0676 / 92 16 280 und www.uniontrendsport.at

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Ausschreibung und Programm

STUNDENBESCHREIBUNG

ANMELDUNG mit Frühbucherbonus JETZT!

Bücher zur SPORTUNION Österreich

AKTIVPARTNER

STARTSEITE