Wakeboard-Spektakel im NÖ Regierungsviertel

20.08.2018

JETZT IM VIDEO

Wakeboard-Spektakel im NÖ Regierungsviertel

Nach den Bildern von der "Geisterstunde" beim Brunnen vor der NÖ Landesregierung folgt nun ein gut gemachtes Video (Benjamin Schön) von den Vorbereitungsarbeiten des Projektes und den Wakeboard-Flitzern.

Und, man glaubt es kaum, bald wird umgestiegen von den Sommersportgeräten Skateboard und Wakeboard auf das Snowboard. Während die jungen Spitzensnowboarder (Dominik Burgstaller (PGS und PSL), Marco Dornhofer (Cross M) , Pia Zerkhold (Cross W.) schon im August bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Neuseeland in das Wettkampfgeschehen einsteigen, wird der Nachwuchs erst beim Raiffeisen East-Cup im Jänner aktiv.

In NÖ stehen die größten Nachwuchsbewerbe wieder in Annaberg auf dem Programm. Am 17. Februar 2019 werden die NÖ Cross-Landesmeisterschaften ausgetragen und einen Tag später, am 18. Februar 2019, findet man die teilnehmerstärkste Snowboard-Veranstaltung, die NÖ Landesmeisterschaft der Schulen, im Rennkalender.

Zuletzt haben mit Georg Furtmüller, Eva Kreuzeder (beide Trendsport-Team) und der Weltmeisterin im Snowboard-Freeriden, Eva Kreuzeder (UNION Kaltenleutgeben), drei Niederösterreicher, die staatliche Prüfung für den Snowboard-Instruktor abgelegt!

Erik Wöll hat für den 30. August sein Trainer- und Betreuerteam für die Wintereinsätze zu einer "aktiven Besprechung" auf ein Boot in der Donaumarina eingeladen. Neben der Festlegung der Trainingstermine und Rennbetreuung steht Wakeboarden auf dem Programm.

Bilderbogen vom Wakeboard-Spektakel

Jetzt bewegende Bilder dazu > VIDEO

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Ausschreibung und Programm

STUNDENBESCHREIBUNG

ANMELDUNG mit Frühbucherbonus JETZT!

Bücher zur SPORTUNION Österreich

AKTIVPARTNER

STARTSEITE