Wie fit und fett, wie krank und gesund sind die Österreicher

23.07.2018

Wie fit und fett, wie krank und gesund sind die Österreicher

Wie steht es um unsere  Gesundheit in einem Land, in dem das Schnitzel aus der Panier herausschaut und der Erdapfel im Mayonnaisesalat glänzt? Wie fit oder fett sind die Österreicher tatsächlich?

Wie gesund fühlen sich die Österreicher?

Konrad Pesendorfer: Die Selbsteinschätzung ist sehr positiv. 80 Prozent der Männer und 77 Prozent der Frauen finden, sie haben einen guten Gesundheitszustand. Anfang der 1990er-Jahre hatten wir nochdeutlich schwächere Werte. Bei den Männern 68, bei den Frauen 66 Prozent.

Aber ist der Durchschnittsösterreicher tatsächlich so fit und gesund?

Mehr als die Hälfte der Männer und 77 Prozent der Frauen sind übergewichtig, wobei es bei den über45-Jährigen deutlich mehr sind. Frauen ernähren sich gesünder als Männer. Aber ungefähr jeder dritte Mann und jede vierte Frau unter 60 rauchen täglich und nur etwa jeder Zweite bewegt sich täglich.

Mehr zum Buch "Zahlen, bitte" aus dem FALTER VERLAG

Bewegt im Park

Bild könnte enthalten: 1 Person, TextAusschreibung und Programm

STUNDENBESCHREIBUNG

ANMELDUNG mit Frühbucherbonus JETZT!

Bücher zur SPORTUNION Österreich

Trendsport Newsletter bestellen - und du bekommst laufend alle Infos für den Groupfitness Day.

STARTSEITE