ÖSTA-Gold für Ernst Prochazka zum 50. Mal

06.09.2017

ÖSTA-Gold für Ernst Prochazka zum 50. Mal
Dr. Martin Michalitsch und Ernst Prohaska

(I.W.) Ernst Prochazka (80) erhielt im Rahmen einer Übungsleiter-Party der SPORTUNION St. Pölten im NÖ Landhaus eine selten vergebene Auszeichnung. Dr. Martin Michalitsch, nicht nur Abgeordneter zum NÖ Landtag, sondern auch seit vielen Jahren Mitglied in der SPORTUNION und ÖSTA-Referent Walter Pfeifer überreichten eine Urkunde, die bestätigt, dass der rüstige Sportler das Österreichische Sport- und Turnabzeichen (ÖSTA) zum 50. Mal abgelegt hat. Zu den ersten Gratulanten zählten der Präsident der SPORTUNION NÖ Raimund Hager, der Ehrenpräsident der SPORTUNION St. Pölten Helmut Mayer, der Präsident der UNION St. Pölten Karl Preiss und Ingolf Wöll. "Das dürften bislang nur ganz wenige in Österreich geschafft haben", so Wöll.

Die UNION St. Pölten zählt seit Jahrzehnten zu jenen Vereinen in denen die meisten Sportabzeichen abgelegt wurden. ÖSTA-Referent Walter Pfeifer hat in den vergangenen 40 Jahren Bewerber bei mehr als 30.000 Prüfungen betreut. Auch 2017 will die UNION-St. Pölten wieder ganz vorne dabei sein. Prüfungen werden noch bis Ende Oktober abgenommen. (Tel. 0676 5098 525).

Trendsport Newsletter Anmelden

Titelseite