Kein Turnfest in St. Pölten

11.05.2017

80.000 beim Turnfest in Berlin

Kein Turnfest in St. Pölten

Das "ÖTB-Bundesturnfest" hätte im Juli in St. Pölten stattfinden sollen. Die Vorbereitungsarbeiten liefen auf Hochtouren. 5.000 bis 6.000 Turnerinnen und Turner wurden von den Organisatoren in der Traisenstadt erwartet. Wettkämpfe, Schauturnen, Festzug, Jahnfeier, Volkstanzabend, Ausstellung u.v.m. im Programm. Die Voranmeldung zeigte, dass nur 1.200 bis 1.500 Besucher gewillt waren nach St. Pölten zu kommen.  - Absage! - Schade.

Aus dem Absagebericht des Österreichischen Turnerbundes: Bei Rückfragen wurden immer wieder die lange Dauer des Turnfests und die damit verbundenen Kosten für den Verein als Grund für eine Nichtteilnahme genannt. Die geringe Teilnehmerzahl lässt eine wirtschaftliche Durchführung des Turnfests nicht zu und somit musste  zur Begrenzung des finanziellen Schadens das Bundesturnfest 2017 abgesagt werden.

ASKÖ und  SPORTUNION führen seit mehr als 20 Jahren keine Bundesfeste mehr durch. Ist die Zeit der großen Turnfeste vorbei? Nicht ganz. Beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin (3. - 10. Juni 2017) werden 80.000 Teilnehmer erwartet. Die UNION-St. Pölten wird, wie schon seit 50 Jahren, wieder mit einer Abordnung dabei sein. MEHR

Vormerken > GroupFitness Day St. Pölten am 30. September 2017

Sei dabei und werde - mit einem Banner (+ Link auf die gewünschte Seite) -  Aktiv-Partner von UNION Trendsport Weichberger  (Tel. 0676 / 92 16 280)