Gunnar Prokop wieder auf den Beinen

26.04.2017

Gunnar Prokop wieder auf den Beinen
Prof. Gunnar Prokop

Nach den schweren Beinverletzungen geht es wieder aufwärts! Gunnar Prokop ist wieder auf den Beinen, allerdings noch etwas vorsichtig. Sein erster größerer Ausgang führte ihn nach St. Pölten, um seine Enkelkinder bei einem Handballspiel zu beobachten. Beide spielen in der Mannschaft von UNION-St. Pölten. - Drei Wochen Reha sollen jetzt den Heilfortgang beschleunigen.

Auch Kristina und Katarina Neussner sind auf einem guten Weg in Richtung Gesundung und haben mit dem Kraft-Training begonnen. "Wenn´s weiter so gut läuft können wir im September mit dem Schneetraining beginnen", so Kristina . Beide wollen bei den ersten Rennen der kommenden Saison wieder dabei sein. Auch Hannah Kocher ist zuversichtlich, dass ich bald wieder voll trainieren kann.

UNION Trendsport Weichberger wünscht alles Gute!