340 Snowboarder bei NÖ Schul-Landesmeisterschaft

23.02.2017

Rekordteilnahme in Annaberg

340 Snowboarder bei NÖ Schul-Landesmeisterschaft

Mit über 350 Meldungen und 340 Startern wurde bei den NÖ Raiffeisenclub Snowboard-Landesmeisterschaften der Schulen, am vergangenen Montag, im Bergdorf Annaberg ein Teilnehmerrekord (so wie schon bei den offiziellen NÖ LM am Vortag) aufgestellt. Niederösterreichs Schulen brachten 2017 mehr Snowboarder als Skiläufer (237) zu den diesjährigen Meisterschaften. Ein Zeichen, dass der Snowboardsport in NÖ auf dem richtigen Weg ist.

Das Leistungsniveau ist in den letzten Jahren, sowohl in der Spitze, als auch, erfreulicher Weise in der Breite,  enorm angestiegen. Von den 20 Schulen, die sich an der Meisterschaft, zumeist mit mehreren Teams beteiligten, schnitten die Schulen aus der Region St. Pölten am besten ab. So war das SportGymnasium St. Pölten in der Oberstufe mit vier Siegen erfolgreich und in der Unterstufe konnten sich die Teams der Dorfmeisterschule Lilienfeld (2 Siege), die Sportmittelschulen  St. Pölten und Böheimkirchen an die Spitze setzen.

Ergebnis Mannschaftswertung: Schüler I w: 1. SMS St. Pölten (Elisa Gashi, Hannah Erhard, Nadja Fuchsbauer). Schüler I m: 1. MD SKI Lilienfeld (Lion Hammerschmidt, Josef Widmayer, Christoph Bernhard). Schüler II w: NMS Böheimkirchen (Janina Pecker, Bianca Kickinger, Sabrina Hackl). Schüler II m. 1. MD Ski Lilienfeld (Niklas Zauner, Matthias Trausmuth, Miriam Weis). Dazu wäre zu bemerken, dass Miriam Weis, bei den männlichen Schülern startend, nach dem Gesamtbesten, Moritz BUCHEBNER  (41,73) mit 45,52 die drittbeste Zeit einfuhr. Jugend I w: 1. SportGym St. Pölten (Pia Rabel, Mariene Hörhan, Rebecca Laller). Jugend I m: 1. SportGym St. Pölten (Niklas Ring, Nikolai Süss, Jonas lenz). Jugend II w: 1. SportGym St. Pölten (Paula Haas, Cordula Oppenauer, Klara Angerer). Jugend II m: 1. SportGym St. Pölten (Michael Savic, Josef Hinteregger, Florian Wiesmüller).

Wenn auch ein Großteil der Spitzenplätze von Schülerinnen und Schüler eingenommen wurde, die bereits von einem ÖSV-Verein erfasst sind, konnten die Snowboard-Scouts des NÖ Skiverbandes, eine Reihe hervorragender Talente entdecken. "Es wäre schade, wenn diese sich nicht einem Wintersportverein, womöglich in Schulnähe, anschließen würden", so Erik Wöll. Die schnellsten Schülerteams (Lilienfeld, Böheimkirchen) wurden mit ihren Betreuern, auf Kosten des ÖSV, zum Finale der NASH-Tour nach Obertraun (21.-23. 4.) eingeladen.

Fachinspektor Mag. Gerhard Angerer und der Präsident des NÖ Skiverbandes Wolfgang Labenbacher, der mit seinem Verein (U-Skiclub-Lilienfeld) selbst in die Organisation eingebunden war, freuten sich über die gezeigten Leistungen der jungen Snowboarder und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit mit Union Trendsport Weichberger, den Liftbetreibern in Annaberg, die  eine perfekte Piste herbeizauberten sowie bei den zahlreichen Betreuern aus den Schulen in NÖ. 

Das Ausbildungswesen für die Lehrerschaft trägt Früchte. "Heuer haben sich Schulen angemeldet, die bislang bei keiner Landesmeisterschaft dabei waren," so Erik Wöll - und weiter, "Lehrer, die vom Snowboardsport begeistert sind und den Sport auch selbst beherrschen, gelingt es immer mehr ihre Schüler für den Wintersport zu motivieren." - Das ist bei weitem nicht in allen Bundesländern der Fall (Wien 135) und funktioniert in NÖ durch eine ausgezeichnete Zusammenarbei zwischen Verein und Schule, dem NÖ Skiverband sowie der Lehrerschaft, den Trainern und den Eltern, freut sich Snowboardreferent Wöll, der gleichzeitig alle Schüler zu den kommenden Bewerben des NÖ Skiverbandes (Raiffeisenclub Eastcup) einladet:

3. März, Parallel-Slalom (Nacht) > St. Georgen/ Walde
5. März, Slope Style/NÖ Landesmeisterschaft > Gemeindealpe.

Die Snowboard-Verantwortlichen im NÖ Skiverband haben sich zur Aufgabe gestellt noch mehr Schulen für die Meisterschaft des kommenden Jahres zu begeistern. Vor allem jene Schulen, die die Berge vor der Haustüre haben, sollen gewonnen werden.

BILDERBOGEN

VIDEO

Alle Ergebnisse:

Mannschaftswertung Unterstufe Mannschaftswertung Oberstufe
Einzelwertung Unterstufe Einzelwertung Oberstufe

 

Anmeldunglogo eastcup

 

Eignungstest Schule Lilienfeld am 10. März!!!!

Auf mehrfachen Wunsch bietet die Michael Dorfmeisterschule in Lilienfeld für begeisterte „Jung-Snowboarder“ am 10. März nochmals einen Eignungstest  für das kommende Schuljahr an. Einigen Snowboardern dieser Schule, die als Kaderschmiede für den Snowboard-Nachwuchs gilt,  ist es schon gelungen, nach ihrer Schulzeit in der Snowboard-Akademie in Schladming Aufnahme zu finden und sich für den Europacup zu qualifizieren.
Infos und Anmeldung: nms.lilienfeld@noeschule.at  02762/52432-11

Sei dabei und werde - mit einem Banner (+ Link auf die gewünschte Seite) -

  Aktiv-Partner von  (Tel. 0676 / 92 16 280)