Benjamin Karl derzeit auf Rang zwei im Weltcup

15.02.2017

Benjamin Karl derzeit auf Rang zwei im Weltcup

Da der vorgesehene Bewerb in Moskau (25.2.), bei dem Benjamin Karl im Vorjahr auf Rang zwei fuhr, abgesagt wurde, geht  Karl erst am 4. März in der Türkei (PGS) ins nächste Rennen. In der Weltcup-Alpin-Gesamtwertung  liegt Karl (3.340) derzeit auf Rang zwei. 470 Punkte fehlen auf Platz eins, den der   Bulgare Radoslav Yankov (3.810) verteidigt. Knapp hinter Karl, Andreas Prommegger (3.300) und Nevin Galmarini/Schweiz (3.086). -  Eine gute Platzierung  würde Karl im Slalom guttun, denn da liegt er etwas abgeschlagen auf Platz 18. Wesentlich besser schaut es im Parallel-Riesentorlauf aus. Hier führt ebenfalls Yankov (3.490) vor Karl (2.660), Galmarini (2.558), Prommegger (2.300), Sang-Ho Lee/Korea (1670) und 6. Sylvian Dufour/Frankreich (1.608). Es bleibt weiter spannend.

Bei Jakob Dusek geht es am 4./5. März beim Cross-Weltcup in La Molina weiter. Schade, dass Katharina und Kristina Neussner nicht mehr dabei sein können.

Sei dabei und werde - mit einem Banner (+ Link auf die gewünschte Seite) -  Aktiv-Partner von UNION Trendsport Weichberger  (Tel. 0676 / 92 16 280)

Hier geht es zur Info und Anmeldung "Gesundheit braucht Bewegung"