Katharina Neussner 16. beim Weltcup im Montafon

13.12.2016

Miriam Weis siegt im Alpe Adria Cup. Dominik Burgstaller auf Rang vier

Katharina Neussner 16. beim Weltcup im Montafon

Obwohl man aus niederösterreichischer Sicht durchaus zufrieden sein darf, dass Katharina Neussner (20) im Cross-Weltcup (Montafon) in die Qualifikationsränge fuhr, war das Endergebnis für den ÖSV entäuschend. Bei den Damen triumphierte die Australierin Belle Brockhoff vor der Französin Chloe Trespeuch und der US-Amerikanerin Lindsey Jacobellis. Katharina Neussner, von UNION Trendsport Weichberger, die einzige Österreicherin im Feld, schied im Viertelfinale nach einem Ausrutscher in der Startkurve aus und wurde 16. Maria Ramberger, die ihre Karriere beendet hat, sah man unter den Zuschauern.

Vom ÖSV-Herrentrio im 32er-Finale überstand einzig Markus Schairer die Startrunde. Dort konnte der Vorarlberger dem ausgangs der ersten Kurve gestürzten Australier Cameron Bolton nicht mehr ausweichen und musste ebenfalls zu Boden. Damit war das Rennen für den Montafon-Sieger 2013 gelaufen, Schairer reihte sich am Ende als bester österreicher auf dem elften Platz ein. Bereits im Achtelfinale erwischte es Vorjahressieger Alessandro Hämmerle, der sich heute mit Rang 26 begnügen musste.

Das große Finale der Herren musste wiederholt werden, da sich die Startklappe des Australiers Alex Pullin zu spät öffnete. Im zweiten Versuch, bei dem alles nach Plan funktionierte, holte sich der entfesselnd fahrende US-Boy Hagan Kearney vor dem Italiener Omar Visintin und Pullin den Sieg. Jakob Dusek von UNION Trendsport Weichberger landete unter den 72 Startern aus 24 Nationen mit Rang 46 im Mittelfeld.

SBX-Resultat Herren | Montafon (AUT) | 16.12.2016

SBX-Resultat Damen | Montafon (AUT) | 16.12.2016

Beim Alpe Adria Cup gingen zwei NÖ Nachwuchskräfte an den Start: Die Schülerin der Snowboardschule Lilienfeld Miriam Weis (WSV-Pernitz-Unterberg) holte sich Rang eins und Dominik Burgstaller (UNION Trendsport Weichberger) musste diesmal mit Platz vier zufrieden sein.
>>Snowboard: HIKE OF THE LEGENDS am 14. Jänner in Hohenberg<<