Landesehrung für KR Helmut Mayer

31.10.2012

Landesehrung für KR Helmut Mayer
KR. Helmut Mayer und LH Dr. Erwin Pröll. Foto Wöll
Die NÖ Landesregierung hat an Kommerzialrat Helmut Mayer das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ verliehen. Die hohe Auszeichnung wurde am vergangenen Dienstag, dem Ehrenpräsident der Sportunion St. Pölten, im Landhaussaal, von LH Dr. Erwin Pröll überreicht.

Der Name Helmut Mayer steht für die Sportunion St. Pölten für Erneuerung und Kreativität und der Gabe, Menschen führen und motivieren zu können. Unter seiner Leitung wuchs der Verein auf 2.500 Mitglieder heran und wurde so zu einem der größten Union-Vereine im gesamten Bundesgebiet.

Helmut Mayer, der 52 Jahre in der Sportunion St. Pölten als Amtswalter (Jugendarbeit, Beirat, geschäftsführender Obmann, Vize-Obmann, Obmann und Präsident, seit 2003 Ehrenpräsident) tätig war, bekleidete auch in verschiedenen Einrichtungen auf beruflicher und politischer Ebene verantwortungsvolle Positionen, sowohl auf Bundes- Landes- als auch auf Stadtebene. (I.W.)