DGV-Rahmentrainingskonzeption

03.08.2018

Langfristiger Leistungsaufbau und Trainingssteuerung

DGV-Rahmentrainingskonzeption

Der Deutsche Golf Verband (DGV) hat einen weiteren Baustein für das Erreichen der Vision Gold geschaffen. Die jetzt veröffentlichte DGV-Rahmentrainingskonzeption gibt denen, die sich intensiv mit Leistungssport Golf beschäftigen eine praktische Orientierungshilfe.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit diesem wichtigen Werk unserer Richtlinienkompetenz als Olympischer Spitzenverband im DOSB nachkommen“, sagt Marcus Neumann, Vorstand Sport des Deutschen Golf Verbandes. Das Autorenteam, bestehend aus Bundestrainern des DGV und Experten der Golfsportpraxis sowie den Sportwissenschaften, fasst die Erkenntnisse der ersten Olympiade unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Sportwissenschaft kompakt zusammen.

In der neuen DGV-Rahmentrainingskonzeption werden psycho-physische Entwicklungsverläufe junger Menschen berücksichtigt, aktuelle pädagogische und methodisch-didaktische Erkenntnisse verarbeitet, und der trainingspraktische mit dem sportwissenschaftlichen Stand zusammengeführt. Die DGV-Rahmentrainingskonzeption bietet exakte Trainingspläne für bestimmte Entwicklungsstufen auf dem Weg zum großen Ziel: einer Olympischen Goldmedaille.

Die DGV-Rahmentrainingskonzeption richtet sich an Trainer und Spieler, die sich tiefergehend mit dem Thema Leistungssport beschäftigen. Sie erscheint beim DGV-Verlagspartner, der Köllen Druck+Verlag GmbH. Die DGV-Rahmentrainingskonzeption kann, zum Preis von 39,90 Euro, unter www.koellen-golf.de bestellt werden. Verlag Köllen

BUCHPRÄSENTATIONEN