Cross-Boarder unter der Lupe P3TV

13.04.2018

Cross-Boarder unter der Lupe P3TV

(I.W.) Sportler aus dem Weichberger-Team beteiligten sich in der Saison 2017/18 an internationalen Alpin (PGS,PSL) - Cross- und Freestyle (Slopestyle, Big Air, Halfpipe)- Bewerben.

Den Höhepunkt bei den Cross-Boardern lieferte Jakob Dusek mit dem überragenden Sieg im Europa-Cup 2018. Ihm gelang es drei erste Plätze (Puy St. Fincent, Grasgehren, Isola) und sechs zweite Plätze (Bad Gastein, Veysonnaz, Lenk/2X,Pay St. Vincent, Isola) einzufahren. In der kommenden Saison wird Jakob Dusek als Sieger im Europa-Cup als ÖSV-A-Kader Mitglied im Welt-Cup an den Start gehen.

2018 konnten acht Niederösterreicher bei der Österreichischen Cross-Meisterschaft besonders gefallen: Schüler U15 m: 1. Elias Schlinger, 3. Lukas Schlatzer, Schüler U15 w: 2. Paulina Powondra, Jugend m: 1. Felix Powondra, Jugend w: 2. Celine Gruber, Junioren m: 3. Marco Dornhofer, Junioren w: 1. Pia Zerkhold, 2. Sarah Bacher Damen: 2. Pia Zerkhold, Herren: 3. Marco Dornhofer.

Snowboard Austria Challenge: 1.Hannah Kocher (), 2. Anna-Maria Galler (S), 3. Pia Zerkhold () - 1. Beat Neyer Hollenstein (V), 2. Marco Dornhofer (), 3. Andreas Kroh (OÖ)

NÖ Landesmeisterschaft Cross: Der ehemalige Weltcup-Starter und Dipl. Sportlehrer Gerry Ring (51) holte sich zum xten Male als Sieger der Masterklasse und als Tagesschnellster den NÖ Cross Landesmeistertitel und darf sich auch UNION-Landesmeister 2018 nennen. "Gerry zeigt der Jugend immer wieder, dass der Snowboard-Sport nicht nur in Jugendjahren ausgeführt werden kann. Da er bei allen NÖ Rennen aktiv dabei ist und laufend mit der Jugend Kontakt hält, ist er neben Benjamin Karl und Jakob Dusek zu einem wichtigen Vorzeigesportler in Niederösterreich geworden", so Erik Wöll. Bei den Damen wurde in Abwesenheit von Pia Zerkhold sowie Katharina Neussner und Hannah Kocher, Maria-Theresa Wurst.(Weichberger-Team) NÖ Landesmeisterin.

Ergebnisse NÖ LM Cross: Starter ohne Vereinsbezeichnung kommen alle von UNION Trendsport Weichberger! Kinder I m: (1) 1. Theodor Spitzer (mit 6 Jahren jüngster Teilnehmer). Kinder I w: (3) 1. Tanja Huber, 2. Sandrine Pichler, 3. Alwine Wurst. Kinder II m.: (5) 1. Joachim Gravogl, 2. Benjamin Parich,3. Lukas Braun, 4. Lennox König, 5. Bastian Buder. Schüler II m: (29) 1. und Schülermeister Elias Schlinger (trainiert so wie Felix Powondra im Sportgym Stams), 2. Lukas Schlatzer,3. Niklas Zauner, 4. Matthias Trausmuth, 5. Manuel Kristler, 6. Ghristoph Holzinger.  Schüler II w: (13) 1. und Schülermeisterin Klara Angerer, 2. Katharina Widmayer (USC Lilienfeld), 3. Nadja Fuchsbauer, 5. Marlies Angerer, 6. Marlene Renner.  Schüler I m: (16) 1. Lion Hammerschmidt, 2. Florian Zauner, 3. Josef Widmayer, 4, Johannes Ratteneder, 5. Marco Böhm, 6. Christoph Bernhard Schüler I w: (12) 1. Elisa Gashi, 2. Ingrid Grafik, 3. Amelie Pospisil 4. Julia Pichler, 5. Hannah Erhart, 6. Florina Braun Jugend II w: (4) 1. und Jugendlandesmeisterin Pia Rabel, 2. Larissa Sailer, 3. Janina Krähan. Jugend II m: (4) 1. Jonas Lenz, 2. Martin Daniel, 3. Nicolai Süss.  Jugend I m: (7) 1. Niklas Ring, Jugendlandesmeister 2. Felix Powondra, 3. Leon Geyer, 4. Jakob Straka, 5. Rene Reiter, 6. Sebastian Dschatshofer. Jugend I w: (7) 1.Valerie Sadat-Gouche, 2. Jasmine Kainz, 3. Silvia Moser.  Damen: (3) 1. Eva Kreuzeder, 2. Katharina Maderthaner, 3. Carina Schwarzmann. Damen Masters: (1) 1. und Landesmeisterin Maria-Theresa Wurst. Herren Master: (12) 1. und Landesmeister Gerry Ring, 2. Thomas Stiefsohn, 3. Christoph Zauner, 4. Martin Lenz , 5. Paul Pöpperl, 6. Franz Josef Mair. Herren: (6) 1. Simon Lassl, 2. Marco Holzer (beide Snowboardbase NÖ), 3. Florian Wiesmüller.

FACEBOOK  FACEBOOK 2

Snowboard-Team

Europa-Cup Herren: (173 Starter) 1. Jakob Dusek (4225), 2. Luca Hämmerle V (, 3. Sebastian Pietzykowski (GER), 4. David Pickl Stm (1900), 7. Sebastian Jud B (1677), 11. Andreas Kroh (1432), 24. Julian Lüftner T (660), 29. Marco Dornhofer (561) - als jüngster Teilnehmer. - Es fällt auf: dass unter den ersten 30 zwei aus NÖ und aus den Bundesländerm  Vorarlberg, Burgenland, OÖ und der Steiermark je ein Boarder dabei ist.

Europa-Cup Damen: (65 Starter) 1. Alexia Queyrel /FRA (3120), 6. Pia Zerkhold  (1835), 8. Christine Holzer V (1735), 12. Katharina Neussner (1190), 23. Hannah Kocher (745), 31. Victoria Boric V, 35. Lara Stockreiter Stm (295),  45. Sarah Bacher (160), 52. Anna Galler Stm. (120), 60. Celine Gruber (60). Es fällt auf, dass NÖ mit fünf Damen im Cup vertreten ist.

"Sind bestimmte Ansprüche erfüllt, wachsen neue nach, während man sich an das, was man hat, schnell als selbstverständlich gewöhnt...", so der Beststellerautor Richard David Precht. - Die Frage ist  daher angebracht "Wie kann es weiter aufwärts gehen, was muss getan werden?"

Die Verantwortlichen von UNION Trendsport Weichberger rund um Erik Wöll sind sich einig, dass eine weitere Aufwärtsentwicklung nur in Zusammenarbeit mit den Eltern, mit mehr Sponsoren, den Schulen in NÖ dem NÖ Skiverband sowie anderen Institutionen und dem Ausbildungswesen von Sportlehrern in Richtung Snowboard erreicht werden kann.

"Wenn heuer bei den NÖ Schul-Landesmeisterschaften über 300 Starter gezählt werden konnten, muss unser Bestreben dahin gehen, dass 2019 die Teilnehmerzahl überboten wird und mehr Schulen an den Start gehen. Seit Jahren kristallisieren sich bei dieser Meisterschaft Talente heraus, die gewillt sind, Snowboard-Schulen  in Lilienfeld, Schladming und Stams aufzusuchen, und so in Richtung Spitzensport die notwendige Ausbildung erhalten",erklärt Erik Wöll. Wer nach Schulaustritt im Nachwuchsbereich auf sich aufmerksam machen konnte, bleibt dem Snowboardsport erhalten! -

Eine Aufwärtsentwicklung ist aber auch nur dann gesichert wenn der Mitarbeiterstab weiter ausgebaut werden kann!!!

UNION Trendsport Weichberger bittet um Beachtung der Club-Partner. Wir sind nach wie vor auf der Suche nach weiteren Aktiv-Partnern. Kontakte:  Ingolf Wöll, Tel 0676 / 92 16 280 bzw. ingolf.woell@aon.at

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Tag zum Wohlfühlen für JUNG und ALT

TITELSEITE