Doppel-Sieg für Hanna Kocher

10.03.2018

Gold in Annaberg: Marco Dornhofer und Elias Schlinger

Doppel-Sieg für Hanna Kocher
Hannah Kocher

In Annaberg wurden am 9. und 10. März zum ersten Mal internationale Snowboard-FIS-Rennen (Cross) ausgetragen. Erfreulich für den niederösterreichischen Snowboardsport: Marco Dornhofer (Ober Wölbling) aus dem Weichberger-Team war mit Platz eins erfolgreich. Rang zwei ging an David Czillag (HUN) und Mario Wabnigg (AUT) wurde Dritter. Als jüngster Starter konnte sich Felix Powondra auf Rang acht im Mittelfeld behaupten (15 Starter/7 Nationen). Bei den Damen glänzte Hannah Kocher (1.) vor Victoria Boric (V) und Lara Kristin Stockreiter (Stmk). Sarah Bacher und Celine Gruber belegten die Plätze fünf und sieben (beide Trendsport Weichberger).

Ergebnis Herren Ergebnis Damen

Lauf Nr. zwei am Samstag brachte Hannah Kocher einen Doppelerfolg in Annaberg. Sie verwies Anna-Maria Galler (SC St. Lambrecht) und Victoria Boric (V.) auf die Plätze zwei und drei. Celine Gruber (5.) reihte sich diesmal vor ihrer Clubkollegin Sarah Bacher (6.) in der Ergebnisliste ein. Marco Dornhofer, der Sieger vom Vortag, musste sich mit dem undankbaren vierten Platz begnügen. Die Stockerlränge gingen an David Csillag/1. (HUN), Christoph Maurer/2. (V) und Matys Iszlay/3. (Rou). Felix Powondra ist so wie am Samstag auf Rang acht zu finden.

Ergebnis Herren Ergebnis Damen

 

Parallel zum FIS-Rennen in Annaberg wurde am Samstag die Österreichische Schülermeisterschaft (Cross) durchgeführt. UNION Trendsport Weichberger war mit Paulina Powondra und Elias Schlinger, der das Ski-Gymnasium in Stams besucht sowie mit Lukas Schlatzer von der SMS-St. Pölten vertreten. Schlatzer wird nach Abschluss der SMS die Snowboard-Akademie in Schladming besuchen. - Elias Schlinger darf sich über seinen ersten Österreichischen Meistertitel (U15) freuen und Clubkollege Lukas Schlatzer sicherte sich die Bronze-Medaille. Pauline Powondra  holte sich in der Klasse U15 Silber. Sie will im kommenden Schuljahr, so wie die Holzinger-Brüder, das Skigymnasium in Stams besuchen.

Schade, dass zeitgleich mit der "Schüler-ÖM" in Annaberg die "NÖ GS-Landesmeisterschaft" in Lackenhof ausgetragen wurde. Junge Nachwuchskräfte von UNION Trendsport Weichberger die bei der GS-LM an den Start gingen hätten durchaus auch Chancen bei der ÖM gehabt. -  Bedauerlicherweise wurde der ÖM-Termin vom ÖSV erst nach Fixierung des NÖ-Rennkalenders festgelegt.

 

Für die "Schulolymics" (Bundesmeisterschaft der Schulen) am 20.- 22. März auf dem Kreischberg haben sich nachstehende Schulen aus NÖ qualifiziert: Schüler m: MD Lilienfeld (Niklas Zauner, Lion Hammerschmidt, Christoph und Dominik Holzinger). Schüler w: SMS St. Pölten (Nadja Fuchsbauer, Elisa Gashi, Hanna Erhard, Ingrid Grafik) Jugend m: Sportgym St. Pölten (Niklas Ring, Jonas Lenz, Leon Geyer, Nikolai Süss) Jugend w: Sportgym St. Pölten (Pia Rabel, Valerie Sadat Gouche, Larissa Sailer, Marlene Renner). - Die besten Schüler werden zum Nash-Tour-Finale im April auf Kosten des ÖSV eingeladen.

Timo Wöll (Golf) und Sarah Bacher (Snowboard)

Niklas Zauner (Snowboard)

Jakob Dusek (Snowboard)

Alle 60 Minuten möglich!

 

Sei dabei und werde - mit einem Banner (+ Link auf die gewünschte Seite) -  Aktiv-Partner von UNION Trendsport Weichberger  (Tel. 0676 / 92 16 280) A B

Trendsport Newsletter Anmelden

Titelseite