Gerry Ring über 50 Mal NÖ Landesmeister

12.03.2018

Snowboard LM in Lackenhof

Gerry Ring über 50 Mal NÖ Landesmeister
Gerry Ring mit Christoph Zauner und Reinhart Hartner Foto Wöll

Bei sonnenklarem Winterwetter wurden in Lackenhof am Ötscher die NÖ Landesmeisterschaften im Riesentorlauf (GS) im Rahmen des Raiffeisen East-Cups durchgeführt. Wie nicht anders zu erwarten war dominierte das UNION Trendsport Weichberger-Team und sicherte sich mit wenigen Ausnahmen fast alle Medaillenränge. Dazu kommt, dass die besten Boarder des Clubs international unterwegs waren und somit bei den NÖ LM nicht an den Start gehen konnten. So war z. B. Dominik Burgstaller, der zurzeit hinter Benjamin Karl, in Niederösterreich als aufstrebender Alpinboarder gilt, beim Europacup auf der Tauplitz im Einsatz und Benjamin Karl beim Weltcup in der Schweiz. Burgstaller war im Vorjahr der einzige Boarder bei der LM, der mit Rang zwei an Gerry Ring heran kam.

Kaum zu glauben, der ehemalige Weltcupboarder Gerry Ring (52) holte sich in Lackenhof mit Tagesbestzeit (46,61) erneut den Landesmeistertitel und darf seiner Medaillensammlung heuer drei weitere Goldmedaillen zufügen (PSL, Cross, GS). Snowboard-Pionier Ring konnte im Laufe seiner Rennkarriere über 50 Mal (!!) den Titel "NÖ Landesmeister" heimholen. Bei den Damen schaffte die schnellste Zeit Elisa Gashi aus der Schülerklasse I mit 1:11,54 und Niklas Zauner aus der Schülerklasse II war mit 50,71 schneller als die Boarder aus den Jugendklassen. Beide werden am kommenden Wochenende die Teams der SMS-St. Pölten bzw. der MD-Schule in Lilienfeld bei den Bundesmeisterschaften der Schulen verstärken.

1. Niklas Zauner, 2. Matthias Trausmuth, 3. Christoph Holzinger

Bild könnte enthalten: 1 Person, im Freien, Natur und Wasser

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien

1. Felix Powondra, 2. Dominik Leichtfried, 3. Grrry Ring

Ergebnisse: (Bis auf zwei Medaillengewinner alle Teilnehmer von UNION Trendsport Weichberger) Kinder II m: 1. Joachim Gravogl, 2. Benjamin Parick. Schüler I w: 1. Elisa Gashi, 2. Hannah Erhart, 3. Ingrid Grafik, 4. Alina Obernberger. Schüler I m: 1. Lion Hammerschmied, 2. Florian Zauner, 3. Clemens Hartner, 4. Josef Widmayer, 5. Johannes Ratteneder, 6. Sandro Göber, 7. Dustin Putz, 8. Kilian Kremsner, 9. Tobias Letschka. Schüler II w: 1. Nadja Fuchsbauer, Schüler II m: 1. Niklas Zauner, 2. Matthias Trausmuth, 3. Christoph Holzinger, 4. Dominik Holzinger, 5. Manuel Kristler 6. Nikolaus Wurst, 7. Artem Avdonin. Jugend I m: 1. Niklas Ring, 2. Leon Geyer, 3. E. Schröckelsberger (U-Kaltenleutgeben) Jugend II m: 1. Jonas Lenz, 2. Martin Daniel, 3. Simon Weber, 4. Simon Dorn. Jugend II w: 1. Vivien Singer (Snowboardbase). Allg. Kl. m: 1. Philipp Bichler, 2. Maik Hönig. Master w: 1. Maria-Therese Wurst. Master m: 1. Gerry Ring, 2. Christoph Zauner, 3. Reinhart Hartner, 4. Martin Lenz, 6. Rainer Obernberger.

ERGEBNISSE im Überblick auf SKIZEIT    Foto- und TV Bericht folgen

Beim Raiffeisen-Cup Watersplash siegte Felix Powondra (Trendsport Weichberger) vor Dominik Leichtfried (UNION Waidhofen/Ybbs und  Gerry Ring. Powondra und Elias Schlinger waren unmittelbar nach dem FIS-Rennen in Annaberg nach Lackenhof aufgebrochen um beim Watersplash dabei zu sein.

Man sollte immer dankbar sein für das, was man erreicht hat. Sicherlich geht es auch darum, immer nach mehr zu streben - das ist im Sport ein wichtiger Gesichtspunkt. Doch es kommt maßgeblich darauf an, dass man diesen Wettbewerbsgedanken und dieses Streben, besser zu sein als andere, mit einer gewissen Demut gegenüber jenen Dingen verbindet, die im Leben nicht selbstverständlich sind. Dazu gehört im Sport der Respekt gegenüber dem Trainer, den Betreuern, Kampfrichtern und Kameraden sowie der ordentliche Umgang mit Trainingsgeräten und Sporteinrichtungen. (Werte im Leben (2016) 151)

Sende den Bericht an deine Freunde weiter um das Snowboardgeschehen in NÖ publik zu machen. Du kannst uns auch Mail-Anschriften bekanntgeben. Wir informieren gerne deine Freunde mit unserem Newsletter. (> union.trendsport@a1.net )   

Trendsport Newsletter bestellen

Timo Wöll (Golf) und Sarah Bacher (Snowboard)

Niklas Zauner (Snowboard)

Jakob Dusek (Snowboard)

Alle 60 Minuten möglich!

 

Sei dabei und werde - mit einem Banner (+ Link auf die gewünschte Seite) -  Aktiv-Partner von UNION Trendsport Weichberger  (Tel. 0676 / 92 16 280) A B

Trendsport Newsletter Anmelden

Titelseite